Ökumenischer Gottesdienst zur Fastenzeit

Sonntag, 10. März, 10.15 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus,
mit Kinderkirche und anschliessendem Mittagessen.

Weniger ist mehr – diese Regel lässt sich auf vieles anwenden, z.B. auf die guten Vorsätze, die wir uns für das neue Jahr gefasst haben. Nach der diesjährigen Ökumenischen Kampagne gilt sie auch für die globale Klimagerechtigkeit. Die Gleichung lautet: weniger Konsum = weniger Klimakatastrophen = mehr Ernte = mehr Sicherheit. Am Beispiel eines Entwicklungs-Projekts aus Honduras hören wir, was das konkret bedeutet.
Für Kinder gibt es eine Kinderkirche mit eigenem Programm, im Anschluss sind alle zu einer schmackhaften Suppe eingeladen.

Im Namen der Reformierten und Katholischen Kirchgemeinde lädt ein,

Die Gruppe Brot für Alle

Veröffentlicht am 6. März 2024 Kategorie(n): Aktuell